Schlagwort-Archive: magazin

Abonnement beendet

Vor einem Jahr habe ich bei einem großen und bekannten Verlag ein mir gut gefallendes Magazin abonniert. Jetzt, nach diesem Jahr, hat der Verlag meine bestellte Zeitung mir einfach nicht mehr zugesendet. Auf meine Anfrage hin, ob die Post meine Sendung vielleicht „verloren“ haben könnte oder warum ich das Magazin nicht mehr bekommen würde, wurde mir nur lapidar per E-Mail geantwortet, dass mein Abonnement ausgelaufen sei.

Bitte welcher Verlag arbeitet so schleißig, dass er seine Kunden einfach links liegen lässt? Als Verlagshaus hätte ich das Magazin mit einer neuen Rechnung wieder an meinen Kunden gesendet oder aber anstelle dessen dem Kunden mitgeteilt, dass sein Jahresabonnement ausgelaufen sei und nachgefragt, ob dieser vielleicht Interesse an der Verlängerung des Abonnements habe. Immerhin denke ich, dass durch solche fixen Bestellungen ein gutes Geschäft zu machen ist. Wenn der Kunde dann schon per E-Mail nach dem Verbleib seines Magazins anfragt, hätte man doch zumindest bei der Antwort-E-Mail nachfragen können, ob Interesse an der Verlängerung sei.

Scheinbar hat der Verlag kein Interesse an vielen Kunden und lässt diese lieber verärgert zurück. Ob das gut für das Geschäft ist? Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

Die Zeit – Zeit Wissen Magazin

Schon seit langer Zeit besuche ich gerne die Website von Die Zeit. Die vielen interessanten Weblogs und Reports, über die ich zum Teil auch schon berichtet habe, sind oft hoch interessant. Daher sind die Weblogs von der Zeit auch schon seit längerem in meiner Blogroll zu finden.

Mit der letzten Ausgabe habe ich mir nun auch erstmalig das Zeit Wissen Magazin gekauft. Für € 5,50 (Preis für Österreich / € 5,00 in Deutschland) erhielt ich ein 108 Seiten starkes Hochglanzmagazin gespickt mit vielen hochinteressanten Themen. Zeit Wissen erscheint übrigens sechs Mal im Jahr.

Das Titelthema der aktuellen Ausgabe 05/2007 lautet: Was die Liebe mit uns macht.

Forscher kommen dem schönsten Gefühl der Welt auf die Spur. Und entdecken, wie man die Leidenschaft erhält.

Außerdem finden sich darin interessante Reportagen wie unter anderem:

  • Archive des Wahnsinns – Die größte Hirndatenbank der Welt.
  • Sonnenschutz für die Erde. Einige interessante und lustige Ideen.
  • Technische Hilfe für autistische Kinder.
  • Die erlaubten Designerdrogen fürs Volk aus Neuseeland.

Fazit: Mir hat das Zeit Wissen Magazin sehr gut gefallen, denn die einzelnen Reportage haben mich angesprochen und auch das Aussehen des Heftes finde ich gut. Daher habe ich mich auch schon nach dem Abonnement erkundigt. Angeboten wird hier ein Jahresabo. Dieses kann (aus welchen Gründen auch immer) jederzeit wieder gekündigt werden und das Guthaben wird zurück überwiesen. Mit dieser Softstorno Option gibt es vor dem Bestellen eigentlich keinen Halt mehr.

Ich freue mich schon auf viele weitere schöne Artikel. Liebes Zeit Wissen Team, bitte macht weiter so. 😉

Forum Gesundheit

Die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse bietet seit mehreren Jahren allen Österreichern (also auch jenen, die nicht bei der OÖGKK versichert sind) kostenlos die Zeitschrift Forum Gesundheit an. Das Abo kann gratis auf dessen Homepage bestellt werden.

Fünf Mal im Jahr erscheint das 36 Seiten starke Magazin und gibt immer interessante und hilfreiche Tipps sowie wissenswerte Informationen im weitesten Sinne rund um das Thema Gesundheit und Leben.

Die Zeitschrift erscheint auf einem hochwertigen Hochglanzpapier, alle Seiten in Farbe. Das Design des Deckblattes und der einzeln Seiten im inneren sind im ansprechenden Stil aufbereitet. Fein ist auch, dass Forum Gesundheit nicht auf jeder Seite riesige Werbeeinschaltungen verkauft, sondern mit verhältnismäßig wenig Werbung gespickt ist.

Dafür ist der Inhalt des Magazins immer wieder interessant. In der aktuellen Ausgabe lautet das Titelthema Fehlalarm – Allergisch gegen Nahrung. Auf vier Seiten wirkt erklärt auf welche Nahrungsmittel eine allergische Reaktion entstehen kann, wie und warum Allergien durch Nahrungszuführung überhaupt auftreten, welche Ausmaße diese annehmen können und welche Gegenmaßnahmen getroffen werden können.

Sonst wird zum Beispiel auch über eine der drei Lieblingssportarten der Österreicher berichtet. Dabei handelt es sich um das Schwimmen. Auch hier wird wieder darüber berichtet, warum das Schwimmen ein guter Sport für den Körper ist.
Oder in einer vorhergegangen Ausgabe des Magazins kann man unter dem Titel Pein für die Ohren darüber lesen, warum und wie Walkman, iPod und Co für unsere Ohren besonders schädlich sein können.

Fazit: Forum Gesundheit ist ein empfehlenswertes und kostenloses Magazin, welches seine Leser in regelmäßigen Abständen mit informativen Berichten rund ums Leben, Gesundheittipps und Freizeitideen aufwartet.