Schlagwort-Archive: fragen

Kundenkontakt

Gar nicht leiden kann ich es, wenn ich eine E-Mail mit Fragen versende und nur einen Teil davon beantwortet bekomme. Vor allem aber bei Firmen befinde ich das als eine richtige Unart, die einem Kunden gegenüber einfach nicht angebracht ist. Schade, dass sich so viele einfach keine Zeit mehr dazu nehmen um erst einmal die Fragen zu lesen und zu verstehen, um dann erst auf die Kundenwünsche einzugehen und zwar auf alle. Es beschert dem Kunden nicht nur Frustration, sondern entweder, wenn der Kunde überhaupt noch anfragt, Mehrarbeit oder überhaupt gleich ein entgangenes Geschäft.

Das Kochstöckchen

Mein fünftes Stöckchen seit bestehen dieses Weblogs ist eingetroffen. Gallien hat es mir herübergeworfen und ich habe es gerade noch aufgefangen.

  1. Kannst du kochen? Ein wenig. Habe leider viel zu wenig Zeit um groß zu kochen.
  2. Wann isst bei euch die ganze Familie gemeinsam? Die ganze Großfamilie trifft sich nur ein paar mal im Jahr. Zu den verschiedenen Festtagen wie Weihnachten, Ostern…
  3. Was isst du zum Frühstück? Entweder Müsli oder etwas vom Bäcker.
  4. Wann, wo und wie isst Du in der Woche? Das ist ganz unterschiedlich. Zumindest Mittags sollte es etwas warmes sein. Abends klappt das nicht immer.
  5. Wie oft gehst Du ins Restaurant? Fast täglich nachdem es bei unser in der Firma ein Betriebsrestaurant gibt.
  6. Wie oft bestellst Du Dir was? Essen bestelle ich eigentlich nie. Wenn, dann hole ich es mir ab.
  7. Zu 5 und 6: Glaube nicht, weil es ist ohnehin gut so.
  8. Gibt es bei Dir so was wie „Standardgerichte”, die regelmäßig auf den Tisch kommen? Abends gibt es oft Fertiggerichte.
  9. Hast du schon mal für mehr als 6 Personen gekocht? Ja.
  10. Kochst du jeden Tag? Bestimmt nicht.
  11. Hast du schon mal ein Rezept aus dem Kochblog ausprobiert?Kochblog? Da müsst ich erst mal googeln.
  12. Wer kocht bei euch häufiger? Ich.
  13. Und wer kann besser kochen? Keine Ahnung.
  14. Gibt es schon mal Streit ums Essen? Natürlich. Nicht immer wollen alle das gleich essen.
  15. Kochst du heute völlig anders, als deine Mutter bzw. deine Eltern? Nein.
  16. Wenn ja, isst du trotzdem gerne bei deinen Eltern? Erübrigt sich wohl.
  17. Bist du Vegetarier oder könntest du dir vorstellen vegetarisch zu leben? Ganz bestimmt nicht. Fleisch muss sein!
  18. Was würdest du gerne mal ausprobieren, an was du dich bisher nicht rangewagt hast? Sushi und Maki würde ich gerne einmal selber machen.
  19. Kochst du lieber oder findest du Backen spannender? Backen kommt bei mir eigentlich nie vor.
  20. Was war die größte Misere, die Du in der Küche angerichtet hast? Sooo schlimmes ist noch nicht vorgekommen.
  21. Was essen deine Kinder am liebsten? Diese Frage ist noch viel zu früh.
  22. Was mögen deine Kinder überhaupt nicht? Diese Frage ist noch viel zu früh.
  23. Was magst du überhaupt nicht? Kohlsprossen

Und ab geht das Stöckchen zu einbein (Damit er mal wieder schreibt.), 3th (ich glaube Herr M. kocht gut.) und Goldmarie (Bin gespannt).