Schlagwort-Archive: werbung

Mercedes und RedBull

Mercedes fällt seit jeher mit exzellenten Werbespots auf. Zum Auftakt der im März gestarteten neuen Formel 1 Saison ist einer neuer hinzugekommen. Mercedes schreckt hier auch nicht vor Selbstironie zurück, denn RedBull ist im letzten Jahr Weltmeister geworden. Wirklich eine klasse Idee!

Blödes Werbeplakat von Orange


Orange hat derzeit eine besonders komische Werbekampagne am Laufen. Dieses Plakat ist derzeit am Wiener Stephansplatz zu sehen, doch was soll es aussagen? Zum Beispiel hat der Architekt Hans Hollein bestimmt nicht das Haas-Haus und den Steffl mit seiner Pummerin geplant. Außerdem ist Hans Hollein bestimmt nicht alle Wiener und der Stephansplatz ist er auch nicht.

Werbung mit Facebook Userprofilen

Facebook wirbt neuerdings mit Userprofilen im Googles AdWords Netzwerk. Scheinbar freut sich nur Ritchie Pettauer über die kostenlose Werbung. Sonst macht sich hier, hier, hier und hier vor allem große Entrüstung über diesen Unfug breit.

Mein Tipp: Wer sich hiervon überrumpelt fühlt sollte nicht vergessen zumindest die Privatsphäreeinstellungen in Facebook auf möglichst hoch zu setzen.

The Mozilla Store

Auf der Firefox Standard-Startseite wird der neue internationale Mozilla-Shop beworben. Zu finden sind neben T-Shirts mit Firefox-, Thunderbird- und Bugzilla- Logo auch Poloshirts, Caps, Sweatshirt, Taschen und Rucksäcke, Bücher, Mauspads, Regenschirme und mehr. Für den Mozilla Enthusiasten ist da bestimmt das eine oder andere traumhafte Schmankerl dabei.

Werbung auf XING

Die Businesskontaktplattform Xing hat sich für seine User wieder ein „besonderes Schmankerl“ (Achtung: Ironie) ausgedacht. Nun wird im Netzwerk auch Werbung eingeblendet. Mal da mal dort eine kleine Werbeeinschaltung finde ich akzeptabel, aber Xing blendet diese auch auf den Userprofilen ein und dagegen laufen viele User Sturm. Als zahlender Premiumkunde (ich hoffe ich habe das jetzt richtig verstanden) sieht man nie Werbung. Mit dem kostenlosen Account kann Werbung eingeblendet werden und zwar auch auf den Profilen von zahlenden Premiumkunden.

Hier die aktuelle Diskussion in der Gruppe. Außerdem wurde ein „Abstimmungstermin“ eingerichtet.
Falls ihr noch keine Werbung gesichtet habt. Diese gibt es tatsächlich. Werbeplätze werden hier offiziell angeboten.

Nachtrag: Xing hat auf die Wünsche seiner Kunden reagiert. Ab morgen können Premiumuser Werbeeinschaltungen auf Ihren Profilseiten deaktivieren.