Archiv der Kategorie: web

Die Cloud kennt keine Pri­vat­sphä­re

Zumindest eine Vielzahl der amerikanischen Cloudspeicheranbieter wie zum Beispiel Dropbox, Google Drive, Microsofts OneDrive oder Apples iCloud prüfen automatisiert die auf deren Servern hochgeladenen Daten auf diverses verbotenenes Material. Dass man damit auch in Europa ganz schnell richtig große Probleme haben kann, zeigt ein aktueller Fall des deutschen Rechtsanwalts Udo Vetter.

Heimliche Änderung bei Facebook

Facebook hat wieder einmal eine Änderung durchgeführt. In den Neuigkeiten sieht man standardmäßig nur noch die Meldungen von Freunden und Seiten, mit denen du am meisten interagierst. Die Änderung auf alle deine Freunde und Seiten kann durchgeführt werden, in dem man sich bei Facebook einloggt und ans Ende des Newsfeeds bzw. der Timeline scrollt. Dort gibt es den Punkt Optionen und hier kann mittels Dropdown Menü die Einstellung angepasst werden.

Bei Klick Text gelöscht

Auf vielen Seiten im Internet gibt es eine Suchleiste oder eine Suchfeld. Öfters verwende ich diese auch. Nun ist es aber oft so, dass man sich vielleicht vertippt oder die Suche mittels weiterem Schlagwort weiter einschränken will. Was soll es für einen Sinn haben, dass auf manchen Websites der vorhandene Text im Suchfeld bei Klick auf das Feld automatisch gelöscht wird?

Wird Google Analytics verwendet?

Google Analytics wird von vielen Webseiten zur Statistik und Auswertung der Besucherverhalten eingesetzt. Dabei werden die gesammelten Daten auf Servern von Google in den USA gespeichert und ausgewertet.

Mit dem Firefox Addon GA? – Is Google Analytics installed wird dem User in der Statusleiste von Firefox angezeigt, ob die gerade besuchte Webseite Google Analytics verwendet.
(gefunden bei horstscheuer.net)