Archiv der Kategorie: tipp

Mehr Datenschutz auf iOS

iPhone und iPad liefern standardmäßig ganz schöne viele Daten „nach Hause ins Apple Land“. Doch zumindest seit iOS 6 können einige davon unterbunden werden. Zuerst einmal sollte man in den „Einstellung“ im Punkt „Allgemein“ => „Info“ => „Werbung“ den Schalter bei „Ad-Tracking beschränken“ auf „EIN“ setzen. Damit unterbindet man, dass Apps die Werbungs-ID verwenden. Apple schreibt dazu:

iOS 6 führt die Werbungs-ID ein, eine temporäre, anonyme Gerätekennung, die Apps verwenden, um Ihnen mehr Kontrolle über den Einsatz von Tracking-Methoden durch Werbefirmen zu geben. Die Werbungs-ID eines Geräts kann jederzeit zurückgesetzt werden. Und wenn Sie festlegen, dass das Ad-Tracking eingeschränkt werden soll, dürfen Apps die Werbungs-ID nicht verwenden, um Ihnen interessenbasierte Werbung zu senden. Zukünftig werden alle Apps die Werbungs-ID verwenden müssen. In dieser Übergangsphase kann es allerdings vorkommen, dass Sie weiterhin interessenbasierte Werbung erhalten.

In einem weiteren Schritt findet man ebenfalls in den „Einstellungen“ unter dem Punkt „Datenschutz“ => „Ortungsdienste“ => „Systemdienste“ (befindet sich in der Liste ganz unten) mehrere Einträge, welche bis auf die „Funknetzsuche“ (zur Verbesserung der Verbindungen) alle deaktiviert gehören. Nur Vielreisende sollten auch den Punkt „Zeitzone einstellen“ aktivieren. Damit wird die Zeit automatisch an die jeweilige Ortszeit angepasst. Welche Daten damit eingeschränkt werden bzw. was sich dahinter verbirgt, wird bei Renato ausführlich erklärt.

Dropbox-Erweiterung mit Drei

Hutchison Drei Kunden in Österreich erhalten ab sofort kostenlos und kinderleicht 2GB mehr Speicherplatz bei Dropbox. Wer noch keinen Account bei Dropbox hat, erhält bei Anmeldung über diesen Link 2GB Standardspeicher und 250MB Extra-Speicher zusätzlich.
Hutchison Drei Austria Kunden erhalten anschließend weitere 2GB kostenlosen Speicherplatz dazu. Dafür muss nur eine SMS geschrieben und anschließend ein Code auf der Dropbox Website eingetragen werden. Alle Details zu dieser Aktion findet man auf der drei.at Homepage.

Seite ohne Feed in den Google Reader aufnehmen

Google hat seinem Reader eine tolle neue Funktion verpasst. Ab jetzt können auch Webseiten aufgenommen werden, die eigentlich gar keinen Newsfeed ausgeben. Dafür werden die Seiten regelmäßig geprüft und die Änderungen angezeigt.

Webseitenbetreiber, die diese Funktion für ihre Seite unterdrücken möchten, müssen dafür ein „noarchive“ Metatag in den Quellcode einbauen.

[via GoogleWatchBlog]

Klingelton für das iPhone kostenlos erstellen

Am Apple iPhone ist es leider nicht ganz einfach möglich ein MP3 File als Klingelton zu hinterlegen. Stattdessen kann man im iTunes Store Ringtones kaufen. Doch es gibt eine kostenlose Lösung für alle, die ihr iPhone mit einem speziellen Klingelton personalisieren möchten. Das folgende Video erklärt es gut und verständlich.

u:book Aktion

In einem guten Monat beginnt wieder die u:book Aktion für Studierende der UNI Wien. Spekuliert wird bei MacRumors, dass im September neue MacBooks das Licht der Welt erblicken werden. Wird es sich bis zum Verkaufszeitfenster tatsächlich mit dem Verkauf der neuen MacBooks ausgehen und werden die neuen MacBooks vielleicht tatsächlich im Aluminum-Gehäuse auf den Markt kommen? Man darf gespannt sein…