Archiv der Kategorie: nachtleben

Der Vater des LSD ist tot

Albert Hofmann, der Entdecker des Wirkstoffes Lysergsäurediäthylamid, weitgehend unter dem Kürzel LSD bekannt, ist im Alter von 102 Jahren gestern verstorben.

Bereits 1938 ist er erstmals auf den bewusstseinserweiternden Wirkstoff gestoßen, aber erst am 16. April 1943 ist er auch auf die erstaunliche Wirkung aufmerksam geworden. 1966 wurde LSD in den USA verboten. Diesem Verbot folgten fast alle Länder. Seit zwei Jahren darf in der Schweiz durch eine Pilotstudie die Droge an schwerst kranke Patienten verabreicht werden.

Pendlerfahrplan

Wie jedes Jahr hat auch heuer wieder die Arbeiterkammer heute den AK Wien Pendlertag abgehalten und kurz bevor mit diesem Sonntag die neuen Fahrpläne für den öffentlichen Verkehr gelten, die neuen AK Pendlerfahrpläne 2008 an vielen S-Bahn und U-Bahn Stationen kostenlos verteilt. Wer diesen braucht, aber keinen ergattern konnte, kann diesen kostenlos bei der Arbeiterkammer bestellen oder per PDF downloaden.

Kakerlaken im Moulin Rouge Vienna

Am Samstag waren wir im Moulin Rouge Vienna in der Walfischgasse. Neben der Tatsache, dass der DJ nicht gerade die beste Musikauswahl getroffen hatte und noch dazu viel zu viel mitsingen und mitgrölen musste, war folgender Umstand wirklich Pfui.

Denn im Eingangsbereich an den Kassen sind zwei Kakerlaken herumgelaufen. Man das muss doch wirklich nicht sein oder? Auch der Umstand, dass eine der Kassierinnen sich dafür mit einen Ausschnitt bis fast zum Bauchnabel projizieren musste und darunter nur einen kleinen schwarzen BH an hatte, konnte nicht darüber hinwegtäuschen.