Archiv der Kategorie: kurzmeldung

Adressbuch bei Google Maps für iOS ist nun verfügbar

Mit dem neuen Update für Google Maps am iPhone ist es nun möglich auch auf die lokalen Kontakte zuzugreifen und dessen Adressen zu verwenden. Ein manuelles kopieren der Daten aus dem Adressbuch heraus ist nicht mehr nötig. Man tippt in der Suchleiste einfach den gewünschten Namen des Kontakts ein und finden in der Ergebnisliste alle im Adressbuch hinterlegten Adressen zu Auswahl.

Allerdings muss man sich für diese Funktion anmelden. Daher muss man einen Account bei Google haben und sich mittels diesem im dafür vorgesehenen Fenster einloggen.

Endlich alle Geburtstage mit iOS 4.2

Mit iOS 4.2 behebt Apple endlich das Problem, dass Geburtstage von Personen mit 77 Jahren und älter nicht im mobilen Kalender angezeigt werden.

Außerdem haben die Geburtstagseinträge im Kalender von iOS nun ein neues und ansprechendes Icon erhalten. Anstelle eines blauen Punktes ist nun ein kleines Geburtstagspackerl ersichtlich. Damit heben sich Geburtstage nun deutlich von anderen Terminen ab.