Archiv der Kategorie: kuriosum

Österreich sieht Wetten dass bis zum Ende

Die Tageszeitung Österreich hat die Wetten dass..? Show vom letzten Samstag bis zum Ende gesehen und über den tollen Showact von Robbie Williams berichtet. Allerdings wurde die Show nach einem Unfall abgebrochen.

Damit verstößt die Zeitung gegen den sogenannten „Ehrenkodex für die österreichische Presse“. Dort heißt es unter anderem: „Gewissenhaftigkeit und Korrektheit in Recherche und Wiedergabe von Nachrichten und Kommentaren sind oberste Verpflichtung von Journalisten.“

Letztens im Tiergarten

…bei den Flamingos.

Vater: Schau, die stehen alle auf einem Bein.
Sohn (ca. Vorschulalter): keine Reaktion
Vater: Weißt du warum die alle auf einem Bein stehen?
Sohn: keine Reaktion
Vater nochmals: Na, weißt du warum die alle auf einem Bein stehen?
Sohn: Nein, warum?
Vater: Weil sie das andere anziehen…

Saturn versus Saturn

Das Media Markt und Saturn, obwohl dahinter ein gemeinsamer Konzern steht, bei ihren Produkten oft nicht die gleichen Preise haben, das ist mir schon länger bekannt. Das aber selbst die Saturn Filialen untereinander nicht immer die gleichen Preise haben, das ist mir neu.

Digitale Fotokamera Canon IXUS 100 IS verschiedene Farben
Saturn im Gerngross – Wien: € 229,–
Saturn im Multiplex – Wr. Neudorf: € 269,–

Preise und Verfügbarkeit laut Saturn Homepage vom 13. Mai 09.

Soweit ist es gekommen

Heute Nachmittag bin ich von der S-Bahn Station Praterstern abgefahren. Davor habe ich länger warten müssen, da unsere ÖBB den Abfahrtszeitplan zur Abwechslung wieder mal gar nicht eingehalten hat.

Sprachenvielfalt
Während dieser Zeit wurde ungefähr im Minutentakt in mehreren Sprachen Durchsagen getätigt. Es war weder eine deutsche noch eine englische Ansage dabei.

Bitte melde dich

Gestern bekam ich Post von einem großen Medienversandhaus, bei dem ich seit langem Mitglied bin. „Wir haben eine Frage zu Ihrer Mitgliedschaft, bitte rufen Sie uns an“ findet man darin zu lesen.

Einerseits eine klasse Idee. Der Kunde kann sich melden wann immer er Zeit hat und wird nicht mühsamst in der Arbeit gestört. Doch wer wird sich schon melden? Wenn der Konzern etwas von mir will, dann sollte er sich schon bei mir melden. Immerhin weiß ich, dass die Firma ohnehin meine Telefonnummer gespeichert hat.

Nun zumindest ich werde nicht anrufen. Vielleicht meldet sich doch (irgendwann einmal) ein Mitarbeiter bei mir. Scheinbar dürfte es sich um nichts wichtiges handeln.