Dropbox 1.5 auf Apple iOS

Letzte Woche hat Dropbox die Version 1.5 für Apple iOS Geräte veröffentlicht. Damit wurde der automatische Kameraupload nach der Desktop und der Android Version auch für iPhone und Co eingeführt. Bei den älteren Apple Geräten wie dem iPhone 3GS ging anschließend allerdings oft gar nichts mehr. Der Pin musste, bevor dieser vom App akzeptiert wurde, zwei Mal eingegeben werden und anschließend kam nur ein schwarzer Bildschirm.

Dropbox hat schnell reagiert und sofort ein Update auf die Version 1.5.1 nachgereicht. Aber auch nach dem Update blieb dieser Fehler oft erhalten. Um Dropbox wieder korrekt einsetzten zu können, muss das App gelöscht und die letzte Version neu installiert und eingerichtet werden. Anschließend funktioniert Dropbox wieder einwandfrei.