Aliquote Abrechnung

Die Futurezone berichtet über einen aufgebrachten Drei Kunden. Dieser hatte ein Datenroaming Paket aktiveren lassen und hat bei der anschließenden Monatsabrechnung einen höheren Betrag zu begleichen als ursprünglich angenommen. Grund dafür ist, dass Drei ab Aktivierung des Pakets bis zum anschließenden Rechnungslauf das Paket nur aliquot berechnet und zur Verfügung stellt.

Laut dem Bericht der Futurezone tun dies alle anderen Netzbetreiber anders. Das bedeutet, dass wenn man kurz vor dem Monatsabschluß bei einem deren anderen Anbieter ein Paket aktiviert, zahlt man immer die volle Paketgebühr und erhält dafür auch das volle Kontingent. Auch wenn es sich dabei nur um einige wenige Tage und nicht um ein ganzen Monat handelt.

Ich persönlich finde, dass gerade diese aliquote Abrechnung, so wie Drei diese durchführt, besonders fair dem Kunden gegenüber ist. In den Kommentaren der Futurezone kann man nachlesen wie unterschiedlich die Österreicher darüber denken.