Wie ein Atomreaktor funktioniert

In einem Artikel von orf.at wird erklärt, wie ein Atomreaktor funktioniert und warum ein Unglück wie in Fukushima bei neuen Anlagen angeblich nicht mehr passieren kann.

Die elektrische Leistung, die Kernkraftwerke produzieren, liegt dabei in einem Bereich zwischen 750 und 1.400 Megawatt, erklärt Markus Salletmaier, Vorstandsmitglied der Österreichischen Kerntechnischen Gesellschaft. Sie liegt damit deutlich höher als bei Kraftwerken, die ihre Energie etwa aus Wasser oder Wind gewinnen. Auch die Leistung von Kohlekraftwerken reicht nur langsam an die von AKWs heran.

Atomausstieg Jetzt
Auf der Seite von Atomausstieg.at kann eine Petition für den Ausstieg aus dem Kernkraftwerks- Zeitalter unterschrieben werden. Mittlerweile sind über 26.000 Unterstützer dabei.