Wer ist Karl Albrecht?

Karl Albrecht und Theo Albrecht sind zwei Brüder, die gemeinsam die wahrscheinlich erfolgreichste Supermarktkette im deutschsprachigen Raum aufgebaut haben. Mit einem geschätzten Vermögen von jeweils über 20 Milliarden Dollar gehören sie laut Forbes-Liste zu den reichsten Menschen der Welt. Karl Abrecht steht aktuell an zehnter Stelle dieser Liste. Er feierte vor wenigen Wochen seinen 90. Geburtstag. Für den ORF ist das Grund genug um eine kleine Reportage zu veröffentlichen.

Gegründet haben sie übrigens den Lebensmitteldiscount Aldi. Aldi ist die Abkürzung für Albrecht-Discount. Karl Albrecht gründete Aldi-Süd und Theo Albrecht Aldi-Nord. Beide Supermarktketten breiten sich über die Jahrzehnte langsam aber kontinuierlich auf der gesamten Welt ausbreiten. Selbst in den USA und auch in Australien gibt es bereits Filialen.

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt
1968 hat Aldi Süd die 1962 von Helmut Hofer gegründete gleichnamige Filialkette übernommen. Es wurde das gleiche Logo wie bei Aldi Süd übernommen, aber der Name Hofer wurde seit damals beibehalten.

In der Wikipedia unter Weblinks findet man mehrere interessante Artikel zum Thema Aldi.