Blumen hören auf zu duften

Gehören wir zu den letzten Generationen, die den Duft von Blumen kennen? Untersuchungen der Nationalen Universität von Malaysia haben ergeben, dass der Duft von Blumen und Blüten langsam versiegt. Schuld daran ist der Klimawandel. Die Folge daraus wird sein, dass viele Pflanzen aussterben werden.

Latif nannte gegenüber der Zeitung „New Straits Times“ das Beispiel des Orts Sungai Siput, wo Bauern über Totalausfälle bei der Obsternte klagten. Untersuchungen ergaben, dass der Staub in der trockenen Luft die Blütennarben verkümmmern hatte lassen. Die Pflanzen waren nicht mehr fortpflanzungsfähig.