Kundenkontakt

Gar nicht leiden kann ich es, wenn ich eine E-Mail mit Fragen versende und nur einen Teil davon beantwortet bekomme. Vor allem aber bei Firmen befinde ich das als eine richtige Unart, die einem Kunden gegenüber einfach nicht angebracht ist. Schade, dass sich so viele einfach keine Zeit mehr dazu nehmen um erst einmal die Fragen zu lesen und zu verstehen, um dann erst auf die Kundenwünsche einzugehen und zwar auf alle. Es beschert dem Kunden nicht nur Frustration, sondern entweder, wenn der Kunde überhaupt noch anfragt, Mehrarbeit oder überhaupt gleich ein entgangenes Geschäft.