Tipp für Musikseher

Sehr selten aber doch schalte ich meinen Fernsehapparat zum Musikhören und auch -sehen ein. Doch bei MTV und VIVA fühle ich mich meist nicht gut aufgehoben. Einerseits sieht man praktisch nur den Mainstream des Musikgeschehens und außerdem sind die häufigen und nervtötenden Werbeunterbrechungen nicht gerade der große Genuss. Zusätzlich werden bei den beiden wahrscheinlich bekanntesten Musiksender im deutschsprachigen und europäischen Raum für vielen Anmoderationen oder auch immer wieder stundenweisen Sendungen, die absolut nichts mit Musik zu tun haben, die Musik unterbrochen.

Deluxe Music – Deluxe Radio – Lounge Radio
Bereits seit April 2004 gibt es zum Musiksehen eine gute Alternative: Deluxe Music spielt nicht nur die topaktuellen und meist schon viel zu oft gehörten Musiktiteln, sondern eine viel breitere Auswahl an guter Musik. Da sind sowohl gute Oldies als auch nicht bekannte aber trotzdem feine Musikstücke dabei. Mittlerweile gibt auch Radiosender und einige weitere Pay TV Sender für die noch größere Auswahl. Die Werbeunterbrechungen sind bei Deluxe Music viel seltener und kürzer. Zu Empfangen sind die Sender sowohl über einige Kabelanbieter wie auch über Satellit. Außerdem kann sowohl der Fernsehsender Deluxe Music wie auch die Radiosender Deluxe Radio und Lounge Radio über das Internet auf deren Homepage via Stream gestartet und genossen werden.