Traumverlosungen

Vor einiger Zeit wurde ein neues Projekt mit dem Namen Traumverlosungen ins Leben gerufen. Traumverlosungen.net ist eine Internetplattform, auf der Spieler zum günstigen Mitmachpreis wertvolle Gewinne abstauben können. Bei einer der letzten großen Ausspielungen ging es um ein Haus auf einem Grundstück in Kärnten. Dafür mussten 9999 Spieler Lose um je € 99 kaufen. Vor Ablauf der Frist war der Zuspruch bereits so groß, dass unzählige Spieler, die sich zusätzlich zu den 9999 Mitmachern gefunden hatten, abgewiesen werden mussten. Die Gewinnchance ist im Vergleich zu einem Lottospiel viel größer, aber auch der Wetteinsatz ist höher.

Doch warum machen bei solchen Gewinnspielen so viele Menschen mit? Die Wetteinsatz ist nicht gerade wenig und die Gewinnwahrscheinlichkeit ist trotzdem nicht allzu hoch. Wahrscheinlich machen das Unternehmen und die Verkäufer der Objekte gute Gewinne. Irgend ein Objekt wird damit auf einfache Weise bestimmt gewinnbringend an den Mann oder die Frau gebracht. Viele haben verloren, aber einer hat ein echtes Schnäppchen gemacht. Wie auch immer muss jeder selber wissen, wo und wie man sein Geld investieren möchte. Sicherlich werden sich aber auch in Zukunft wieder viele freudige Spender finden, die bei Villen in Hietzing, neuen Audi R8 Sportautos oder sonstigen Schnäppchen ihr Geld überweisen werden. Ich wünsche viel Spaß beim Gewinnen!

2 Gedanken zu „Traumverlosungen

  1. Michael

    Das war erst unlängst im Fernsehen. Da wurde ein Haus verlost, das etwa 1.000.000 Euro kostet. Derjenige, der es verlost hat, hat, wie du schreibst, 9999 Lose hergegeben, die damit ja genau den Betrag abdecken. Solange alle Lose gekauft werden, ist das ja gut…

  2. JürgenHugo

    Wenn überhaupt ein „Objekt“ da ist…Sollte eins da sein (was ich mal stark bezweifle) dann gibt´s für 989901 € ein Haus in Kärnten – stolzer Preis, was?

    Höchstwahrscheinlich gibt´s „gaanix“ – dann können die Veranstalter alles einsacken. Hast du noch nie was von „Kaffeefahrten“ gehört? In die selbe Rubrik gehören solche Supergewinnspiele. Mach´ da bloß nicht mit – da kannste die 99 € auch gleich im Klo versenken…

Kommentare sind geschlossen.