Kinderballett

Letzten Sonntag war Tag der offenen Tür des Kongresszentrums der Wiener Hofburg. Die gesamte Hofburg war zu besichtigen, die großen Ballveranstalter hatten ausgestellt und mehrere Showeinlagen von der tanzenden Gardemusik über eine kleine Nachstellung einer Balleröffnung bis hin zum Kinderballett war alles dabei.

2 Gedanken zu „Kinderballett

  1. goldmarie12

    Oh, das ist aber dumm, dass ich das erst jetzt erfahre. Da halte ich mich für eine aufmerksame Zeitungsleserin und Plakat studiererin und dann entgeht mir das!
    Ayako war 6 Tage in Wien – die hätte sicher „ihr“ Ballparket gerne wiedergesehen.
    Naja, that´s life

  2. susanne

    soo süß!! das war wohl eine einlage vom kaffeesiederball – den hütchen nach zu urteilen

Kommentare sind geschlossen.