Veränderungen im All In One Seo Pack?

Soeben habe ich gelesen, dass die Weiterentwicklung und der Support des beliebten WordPress Plugins All n One Seo Pack leider eingestellt wurde.

Interessanterweise hat mein Plugin heute jedoch ein Update erfahren von der Version 1.4.6.8 auf die Version 1.4.6.9. Der Name der Erweiterung ist gleich geblieben, allerdings in der Beschreibung hat es nun den Namen Out-of-the-box SEO. Außerdem wurde nun die Verlinkung des Autors auf diese Seite geändert. Auch auf der offiziellen Homepage von WordPress wird die neue Version zum Download angeboten.

Obwohl im Admininterface zu WP in der Rubrik Plugins eben diese neue Version angezeigt wird, ist in den Einstellungen des Plugins die alte Versionsnummer angegeben. Diese ist auch weiterhin im Seitenquelltext ersichtlich. Ich konnte nach meinem heutigen Update auch keinerlei Veränderung feststellen, außer dass ich nun statt der deutschen Version die englischsprachige einsetze.

Weiß jemand von euch mehr darüber? Wird vielleicht nach wpSEO nun auch das All in One SEO Pack kostenpflichtig?

4 Gedanken zu „Veränderungen im All In One Seo Pack?

  1. Michael

    Also so ganz stimmt das ja nicht, nicht eingestellt wurde die Weiterentwicklung, sondern abgegeben an einen anderen Autor – und das passiert bei WP-Plugins andauernd. Und „Out-of-the-box SEO“ war schon immer der Leitspruch des All in one SEO-Packs. Hoffen wir trotzdem, dass es uns lange erhalten bleibt 😉

  2. Wolfram Gagern

    „Out-of-the-box SEO“ war nicht nur schon immer der Leitspruch, sondern stand definitiv schon (z. B.) in Version 1.4.6.8, also vor der freundlichen Übernahme, in der Beschreibung drin.

    So entstehen also Gerüchte … ;-))

  3. Philomenon

    Stimmt… So entstehen Gerüchte. 😉 Aber eine Änderung durch das Update habe ich nicht festgestellt. Ich glaube es sollte dadurch nur der neue Autorenname im Plugin angezeigt werden.

Kommentare sind geschlossen.