Gemeinheiten bei GMX

Gestern habe ich über den GMX Treuebonus berichtet. Das Angebot mit GMX TopMail 125 Filme bei maxdome kostenlos herunterladen zu können, das ist schon fein. Nach drei Monaten kann man ohnehin wieder den kostenpflichtigen Tarif stornieren. Doch GMX ist gemein…

Auf der Treuebonusseite stehen keine Einschränkungen beschrieben. Ich habe mir nun extra nochmals den gesamten Bildschirmabgriff angesehen. Außerdem MUSS man sich sofort bei Anzeige dieser Aktion anmelden, da man später nicht mehr auf diese Aktion zugreifen kann. Denn GMX schreibt in der Klausel darunter: „Das Angebot ist nur jetzt gültig“

Ist man auf den Bauernfang hereingefallen und hat sich zu TopMail registriert, kann man anschließend unter „GMX Premium“ auf diese Movie-Flat Funktion zugreifen. Hier ist aber im Kleingedruckten zu lesen, dass diesen Bonus nur Mitglieder mit Wohnsitz in Deutschland nutzen können. Meldet man sich nun bei maxdome trotzdem an, kann der Registrierungsvorgang aus Österreich auch nicht abgeschlossen werden.

Nachdem GMX alle paar Monate seine Kunden verpflichtet, viele Seiten an persönlichen Daten erneut durchzuforsten und richtig zu stellen, darunter auch die genaue Adresse, weiß GMX genau, dass ich nicht in Deutschland wohnhaft bin. Was soll diese Frechheit also???