Petition gegen ORF Zwangsgebühren

In den letzten Monaten hat man in den diversen Nachrichten öfters lesen, hören und sehen können, dass die Zuseherquoten des ORF seit der letzten Reform in den Keller gerutscht sind. Scheinbar ein Anzeichen, dass vielen Sehern das Programm des österreichischen Rundfunks nicht gefällt. Fakt ist aber, dass durch die ORF-GIS Gebühren in der Höhe von bis zu fast € 22 jedes Monat für jeden Fernsehapparat an die öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt zu zahlen sind.

Gegen ORF Zwangsgebühren
Damit soll nun Schluss sein. Mit der Initiative Weg mit den ORF-Gebühren kann jeder sich gegen die ORF Gebühren aussprechen und eine Petition unterschreiben.

Mit heute sind noch 341 Tage Zeit mitzumachen. Gestartet wurde diese Idee übrigens durch Harald Vilimsky vom Freiheitlicher Parlamentsklub.