Nacktscanner in den USA

Man mag es kaum glauben. Die USA installiert nun auf immer mehr Flughäfen „Nacktscanner„. In dem Gang wird einem durch Röntgenstrahlen die Kleidung ausgezogen. Die Beamten können so besser erkennen, ob man Gefahrenquellen mit sich führt. „Noch“ ist der Gang durch den Scanner freiwillig.