Ein Gedanke zu „Guinessbuch verdächtig

  1. Bibi Blogsberg

    Hi Phil, das Ding ist ja entzueckend. Gefaellt mir sehr. Schade, dass es (laut link) nur fuer Studenten, Kuenstler und Singles entworfen wurde. 🙂 Und der Preis von 50tausend Euro ist auch ein Hammer. Ich verkneiffe mir ja, dass das 700.000 Schilling sind! 🙂 Aber originell ist es jedenfalls. Schoenen Abend, in oder ausserhalb Deines Wohnraums, Bibi.

Kommentare sind geschlossen.