5 neue Samsung Mobilephones

Offiziell hat Samsung, der drittgrößte Mobiltelefonhersteller weltweit hinter Marktführer Nokia und zweitplatziertem Motorola und vor Siemens (Handysparte im Sommer an Benq verkauft) und SonyEricsson sowie LG, fünf neue Handys angekündigt. Vier von diesen werden aber erst im ersten Quartal des nächsten Jahres verfügbar sein. Zu finden sind zwei Sliderphones (SGH-D800 und SGH-D820) und zwei UMTS Klapphandys (SGH-Z510 und SGH-Z540) sowie ein Standardgerät im „Taschenrechner“-Design (SGH-P300).
Alle diese sind ultraflach und die beiden Klapptelefone erinnern an das elegante Motorola Razr V3. Leider ist keines davon mit 2 Megapixel Kamera ausgerüstet. Sonst ist die Ausstattung aber im Spitzenfeld.

Bei Inside-Handy gibt es schon jetzt ausführliche Zusammenstellungen aller Funktionen und zusätzlich eine Bildergallery in den verschiedenen Ansichten.

Wenn auch noch die SAR Werte stimmen, mal sehen was die Handywerte Tabellen und vorallem die Connect Strahlungs Tests (Was ist das?) sagen werden, denn man will ja seiner Gesundheit nichts schlechtes tun (Jaja ich weiß schon, es ist nichts bewiesen, aber besser vorbeugen als nachsehen), dann wird wohl nach einigen Jahren ein neues Handy angeschafft werden und bei mir die Nokia Ära zu Ende gehen und nächstes Jahr erstmalig Samsung heißen.

Ich persönlich finde, auch wenn ich noch nie eines hatte, Klapphandys eine intelligente, elegante und praktische Idee des Mobiltelefondesigns. Bin schon gespannt ob ich diese Meinung auch vertreten werde, wenn ich erst einmal stolzer Besitzer eines solchen sein werde.