Tino fragt nach

und hier ein Teilauszug vom NYBlog:

Wieso zahlen Frauen weniger bei ihrer Autoversicherung? Weil sie nachweislich besser fahren weniger schwere Unfälle verursachen und somit mit einem geringerem Risiko behaftet sind. Wieso aber zahlen dann Frauen die gleichen Beiträge in die Kranken- und Rentenversicherung, sind Frauen doch aus Sicht der Versicherung mit dem viel höheren Risiko behaftet, älter als Männer zu werden und häufiger den Arzt aufzusuchen?

Nunja, das möchte ich auch wissen.