3 Gedanken zu „Tomatenschlacht

  1. Bibi Blogsberg

    Hi Phil, bei Yahoo habe ich gelesen, dass der Buergermeister fuer die Tomaten sage und schreibe 24.960 Euro ausgegeben hat. Nicht so gut, wie ich finde. Aber vielleicht laeuft’s ja unter Kultur und Tourismusattraktion und Umwegrentabilitaet …. jedenfalls ich mag Ketchup sehr gern. Sogar auf Nudeln. Aber bitte nicht weitersagen. Plumtomato-Gruesse, Bibi.

  2. Philomenon

    Hallo Bibi! Hast du schon mal Ketchup mit Zucker gemischt. Ist bei mir zwar Jahre her, hat aber damals ganz „lustig“ geschmeckt. 😉

  3. Bibi Blogsberg

    Guten Morgen! Ich kenne nur Paradeissauce mit Zucker (ist ja fast das selbe wie Ketchup), das kommt glaube ich aus der ungarischen Kueche, und das schmeckt total gut. Na ja, Geschmaecker sind eben verschieden. 🙂 Geschmackvollen Freitag wuenscht Dir Bibi.

Kommentare sind geschlossen.