Flickr am Ende?

Die Wahrscheinlichkeit dazu liegt bei gleich null! Doch Anstoß dieser Debatte überhaupt ist, dass der seit Anfang des Jahres neue Eigentümer Yahoo nun alle Accounts bis 2006 in die Yahoo Umgebung integrieren möchte. Wer sich bei Yahoo nicht registriert, wird keinen Zugang mehr zu dem beliebten Galleryprogramm erhalten. Unter Flick off wurde eine Initiative ergriffen um eine Massenkündigung als Protest auszulösen. Auf den Seiten von Flickr findet man mittlerweile von über 1.2 Millionen Usern mehr als 37 Millionen Bilder. (via)