Telering an T-Mobile?

Der Mutterkonzern von Telering, des viertgrößten Handynetzbetreibers Österreichs, möchte eben diesen abstoßen. Bis vor kurzem sah es aus, als würde One den Betreiber Telering übernehmen und so den zweiten Platz einehmen. Denn damit wäre T-Mobile überholen gewesen und auf Platz 3 zu finden. Nun sieht alles danach aus, dass T-Mobile Telering übernehmen wird und damit fast an den Marktführer Mobilkom Austria aufschließen könnte. 1,3 Milliarden Euro soll der „Rosa Riese“ aus Deutschland geboten haben. Noch ist alles streng geheim und keiner der beiden Konzerne möchte dazu Stellung nehmen.