Kettenmail

Sonst mache ich bei solchen Kettenmails nie mit. – Eigentlich ignoriere ich sie einfach. Sie füllen nur mein Postfach unnötig und ich verliere den Blick für das was ich wirklich sehen möchte. Aber ausnahmsweise habe ich mich hinreißen lassen. Diese ist nämlich wirklich ganz nett und fad war mir auch grad.

Hier eine Kopie des Kettenmails, welche ich gerade bekommen hatte und auch gleich weitergeleitet habe.

Ein Mädchen fragte einen Jungen:

„Magst du mich?“ – Er sagte nein.
„Findest du mich hübsch?“ – Er sagte nein.
„Bin ich in deinem Herz?“ – Er sagte nein.
Als letztes fragte sie:
„Wenn ich weg gehen würde würdest du um mich weinen?“ – Er sagte wieder nein.
Sie ging traurig davon.

Er packte sie am Arm und sagte:
„Ich mag dich nicht, ich liebe dich.
Ich finde dich nicht hübsch, ich finde dich wunderschön.
Du bist nicht in meinem Herz, du bist mein Herz.
Ich würde nicht um dich weinen, ich würde für dich sterben!“

Heute Nacht um Mitternacht wird deine wahre Liebe merken, dass sie dich liebt! Etwas Schönes wird morgen zwischen 13- 16h geschehen und zwar egal wo, im Internet, außerhalb der Arbeit, während der Arbeit.

Wenn du diese Kette unterbrichst wirst du in 10 Beziehungen in 10 Jahren Pech haben, also schreib die Mail an 10 Personen in 10 Minuten.