Das Rüsten gegen Naturkatastrophen

U-Bahnen, Tiefgaragen, Einkaufszentren, Versorgungs- und Verkehrsadern: Je weiter die Metropolen unterirdisch wuchern, desto anfälliger werden sie für Flutkatastrophen eine Gefahr für 800 Millionen Menschen. Tokyo hat zum Schutz gegen Überschwemmungen eine unterirdische Kathedrale errichtet.
Von Stefan Schmitt

Interessante Berichterstattung mit Bildern gibt es bei ZeitWissen.

2 Gedanken zu „Das Rüsten gegen Naturkatastrophen

  1. Bibi Blogsberg

    Hi Phil, „… sie sind gute Ratgeber … manchmal sind sie eitel und stur … und es schmerzt sie, wenn andere Menschen ruecksichtslos gegen die Natur angehen …„. Namensschild drangeklebt, Schublade zu. Nachdem Du es mir ja nicht sagen willst, habe ich es selbst herausgefunden, Du bist GRUEN-Liebhaber. Ist ok fuer mich. 😉
    Liebe Gruesse von der gruenen Insel.
    PS: Uebrigens ein auesserst interessanter Artikel. Danke.

Kommentare sind geschlossen.