6 Gedanken zu „Übungsplatz

  1. Bibi Blogsberg

    Hi Philomenon, habe im Lebenslauf des Mr.Wiggins, der sich offensichtlich viel mit Gehirnforschung beschaeftigt nachgelesen. Erspare Dir heute den Link 😉 Der hat z.B. eine Publikation herausgebracht mit dem Titel: Ontogenic development of tritiated water formation during leucine metabolism in rat brain. (American Society for Neuroscience, 1978) Es gibt so gescheite Leute, faszinierend.
    Habe bei dieser Gelegenheit auch ein bisschen die Unterschiede von „argumentieren“, „debatieren“ und „diskutieren“ im Merriam Webster angeschaut. Finde ich sehr interessant.
    DEBATE suggests formal or public argument between opposing parties.
    ARGUE implies the offering of reasons or evidence in support of convictions already held.
    DISCUSS implies a sifting of possibilities especially by presenting considerations pro and con.
    Aus diesem Blickwinkel kann man dem Herrn W. nur Recht geben. Denn ein allumfassendes Nachdenken haelt das Hirn wirklich auf Trab.
    Wuensche Dir eine angenehme Nachtruhe. Bibi.

  2. Bibi Frustberg

    1: inspired by Bibi Blogsberg
    Nachsatz: Mein Geist wird nie verstehen, warum aus einem Achter und einer Klammer ein Sonnenbrillen-Smiley wird?!

  3. Bibi Blogsberg

    Danke fuer die Links. Du wirst es nicht glauben, aber ich habe das O’Reilly Smiley-Decodierungsbuch oder wie es heisst seit hundert Jahren in Wien im Buecherregal stehen und noch nie hineingeschaut. Und wenn ich 1978 mit Klammer schreiben moechte, und es funktioniert nicht, dann pfeife ich auf die Emoticons, dann gehen mir die Emotionen hoch. Aber, ich hab jetzt gerade mein Lieblingssmiley gefunden.
    :-L
    Damit Du nicht suchen musst: Vampir mit ausgebrochenem Eckzahn.
    Schlaf gut, Bibi. 😉

  4. Philomenon

    4: inspired by Bibi Blogsberg
    Was machst du zu so später Stunde noch in der Bloggerwelt. Das kenne ich ja noch gar nicht von dir. Gehörst du nicht schon längst ins Bett? *ultra-fg*

Kommentare sind geschlossen.