Munari Packung

Heute hatte ich mein zweites Mal eine Packung Munari auf meinem Rücken. Diese Auflage ist sowas ähnliches wie mit Moor.

15 Minuten lang wird dieses Gemisch mit unter anderem Pfeffer und Senf aufgelegt. Damit wird die Durchblutung im Rücken angeregt und soll so gegen Verspannungen und Schmerzen helfen. Innerhalb dieser Zeit wird es am Rücken immer heißer und heißer. Ist einerseits echt ein tolles Gefühl, andererseits ist man froh wenn man diese Packung dann endlich wieder runter bekommt.

Danach bekommt man noch 15 Minuten lang eine Massage. Wenn man dann die Haut des Rückens im Spiegel sieht, glaubt man an eine Verbrennung. Knallrot ist dieser dann und es bleibt über längere Zeit so eine wohlige Wärme zurück.

Ein paar Mal bekomme ich diese Creme oder Paste noch verabreicht und ich freue mich irgendwie schon wieder darauf. Aber im Moment tut mir mein Kreuz mehr weh als sonst.

Ein Gedanke zu „Munari Packung

  1. marie

    Das klingt interessant! Bisher hatte ich nur Erfahrungen mit Fangopackungen und das exotischste, mit dem ich zu tun hatte, war eine Lotion mit Bienengift, die aber einen ähnlich guten durchblutungsfördernden Effekt hatte…

Kommentare sind geschlossen.