Fuchs auf der Strasse

Gestern Nacht, auf dem Heimweg, bin ich unterwegs mit meinem Fahrzeug noch kurz stehen geblieben. Und plötzlich tauchte ein Fuchs auf. Eine Minute lang saßen ein echter Fuchs circa einen Meter vor meinem Auto und beobachtete die Umgebung. Was der in einem Randbezirk einer Stadt wohl treibt? War ein lustiges Erlebnis. Habe noch nie zuvor einen echten Fuchs in der Freiheit erlebt und schon erst recht nicht in den Strassen der Stadt wo rundherum ein Haus neben dem anderen steht.

4 Gedanken zu „Fuchs auf der Strasse

  1. Lisschen

    AJa, du musstest gaaanz zufällig noch mal „kurz“ stehen bleiben…so siehts aus Na jedenfalls: ich kann nur nochmal sagen, das kann schon vorkommen, dass sich ein Füchslein verirrt.

  2. Betonierer

    Gell, das ist cool!
    Bei uns gibt es auch mehrere Füchse, Marder und unzählige Eichhörnchen.Man hat richtig das Gefühl, dass allen Bemühungen zum Trotz die Natur immer noch lebt!
    Derf denn des sein?

Kommentare sind geschlossen.