Tipps für mich

Ein paar kleine Tipps zu Freunden und sonstigem die ich für mich selber niederschreibe:

  • Sei du selber zu dir immer der beste Freund.
  • Traue auch deinen Freunden nicht.
  • Erzähle deinen Freunden nie etwas zu privates und persönliches.
  • Ich bin das Beste, das mir passieren kann. (Ja, du hattest doch recht.)
  • Freue dich über jeden auch noch so unwichigen Punkt. Es wirkt auf deine Seele.
  • Lache, auch wenn dir nichts zu lachen ist. Du wirst glücklicher.
  • Achte darauf wie und vorallem was und zu wem du was sagst.
  • Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
  • Ein Gentleman genießt und schweigt.
  • Sei dankbar für Gutes, das dir widerfährt.
  • Sei nicht traurig über schlechte Zeiten. Mach das Beste draus.
  • Alles hat eine gute und eine schlechte Seite. Nichts ist umsonst
  • Kümmere dich um deine Freundschaften.
  • Sei auch mal froh mit dem, was du hast. Doch strebe auch nach mehr.
  • Du musst mir dir selber fertig werden. Andere können nicht helfen.
  • Zeig Dankbarkeit ganz eindeutig. Es ist nicht um sonst.
  • Verzeihe deinen Freunden – Auch sie müssen das manchmal tun.
  • Wenn du verärgert bist, dann denke lieber an was schönes.
  • Mach das Beste aus deinem Leben.

Entschuldigung! Manche Dinge sind vielleicht etwas dumm! Aber ich war gerade sehr sauer. Und werde mir doch einiges zu Herzen nehmen.

6 Gedanken zu „Tipps für mich

  1. Bibi Blogsberg

    Na Kacke totale, wenn die Woche nicht gut beginnt, aber eigentlich kann’s ja jetzt nur besser werden.
    Ich schaetze es sehr, wenn mir Freunde offen ihre Meinung sagen, auch wenn’s mir manchmal nicht gefaellt oder weh tut. Augen oeffnen ist ja sehr hilfreich, aber schauen muss man dann doch selber. Weil was fuer wen anderen absolut gut und richtig ist, muss ja noch lange nicht fuer einen selber geeignet sein. Mit offenen Augen findet man allerdings leichter den eigenen Weg. Und man kann ja zum Schutz immer eine Sonnenbrille tragen.
    Finde uebrigens nix von dem was Du schreibst dumm, Denken ist immer eine intelligente Angelegenheit!
    Unglaublich aber wahr, heute Sonnenschein auf der Insel. May the force be with you, Bibi.

  2. Warten auf Godot

    „Verzeihe deinen Freunden – Auch sie müssen das manchmal tun.“
    Ich verzeihe Dir, dass das versprochene tolle Bild noch nicht angekommen ist, und warte geduldig auf morgen.
    Schlaf gut!Gute Nacht!

  3. Philomenon

    @Godot
    😀 Ja, es kommt erst morgen bzw. eigentlich eh schon heute. Nur liegt noch einmal schlafen dazwischen. Das, was ich dir schicken wollte, ist nämlich am Firmen-PC. Gute Nacht und schlaf auch du gut.

  4. Matthias Nimbus

    Weißt du wie das für mich klingt?

    Ich bin verletzt worden und jetzt mache ich ganz zu und lasse keinen mehr an mich ran und versche auch gar nicht zu verstehen was ich getan habe das meine Umwelt so reagiert hat.

    Was ich sage ist sicher lechter zu geben als zu nehmen, dennoch steckt ein funken warheit drinnen.

    just my 2Cent.

Kommentare sind geschlossen.