Mamaponcho

Deine zweite Haut für dich und dein Baby – So steht es auf der Homepage geschrieben.
Das ist eine Art Pullover für Schwangere und Mütter mit Kleinkindern. Näheres seht ihr auf der Homepage vom Mamaponcho.

7 Gedanken zu „Mamaponcho

  1. Bibi Blogsberg

    Hallo Philomenon, ich bin sprachlos, dass Du um 02:57:05 Uhr noch einen Finger auf die Tastatur bringst, und sprachlos, dass Du Dich in der Bluete Deiner maennlichen Jahre fuer Frauenfragen mit Kindern interessierst (nebenbei gesagt die Ponchos samt Idee finde ich entzueckend); Du bist ja der Traum aller Schwiegermuetter in spe. 😉 Also ganz so sprachlos bin ich doch nicht, den ich sage Dir ehrlich, Du bist ganz ein Vielseitiger und das finde ich sehr sympathisch. Happy Halloween! Bibi.

  2. Philomenon

    1: inspired by Bibi Blogsberg …hmmm… Was ist die Blüte der männlichen Jahre wert und von wann bis wann dauert diese. Und viel wichtiger ist, wie sollte man diese Jahre verbringen. Eines ist sicher: 8-( Nicht so wie xxx! :‘-(

    Ich finde die Ponchos auch eine liebe Idee. Danke für das Kompliment mit dem „Traum aller Schwiegermütter“. Aber lieber wäre mir der Traum zumindest einer einzigen derzeit leider weit weit weg von mir. :‘-(

    In alle Richtungen offen sein kann ja gar nicht schlecht sein. !!!Dankeschön!!! 😀 Damit wünsche ich dir einen „Happy Hallo.Nix.Wien weil schon Allerheiligen“- Tag! Also einen ruhigen Feiertag. (Ist dieser Tag bei euch überhaupt ein Feiertag und wenn ja habt ihr dann auch frei? Das ist ja bei euch nicht so selbstverständlich wie ich im Bank Holiday Bericht gelesen habe.)
    Bis bald meine treue Freundin. 😀

  3. Bibi Blogsberg

    2: inspired by Philomenon
    Hi Philomenon, also nach meiner Bibidefinition sind die maennlichen Bluetejahre zwischen 20 und 35 (natuerlich Zirkaangaben), weil vorher sind die Maenner so kindisch, und nachher sind sie in der Krise. Und wer es aus dieser wieder herausschafft, der ist dann so ab Ende Vierzig in der zweiten Bluete. Und wie man diese Jahre verbringen sollte? Keine Ahnung, da ich ja zum Glueck einem anderen Geschlecht angehoere. 😉
    Zum Thema weit, weit weg, sage ich nur – auch wenn’s kein Trost ist – alles was weit weg ist, ist zumindest noch nicht verloren, und wird moeglicherweise auch wieder naeher ruecken, und wenn nicht, dann kann man ja auch selbst nachruecken. Nur das Universum strebt staendig auseinander. Dagegen kann man leider nichts machen.
    Feiertag ist auf der Insel keiner, also auch nicht frei, der Celtic Tiger ist voll im Gange.
    Wuensche Dir einen unterhaltsamen Restfaulitag, lG, Bibi.

  4. Philomenon

    3: inspired by Bibi Blogsberg
    -)Ja und wie sieht das bei euch Frauen aus?

    -)Etwas, das man von ganzem Herzen liebt, sollte man frei lassen, wenn es dann zurückkommt, gehört es dir. Wenn nicht, hat es dir NIE gehört!

  5. Philomenon

    5: inspired by Bibi Blogsberg
    Da hast du wiedereinmal recht. Gehört mir ist falsch. Gehört zu mir ist besser.
    Und viel mehr Freiraum, als ich meinen lieben lasse geht wohl wirklich nicht mehr.
    Ob Frauenversteher ja oder nein. Ich mach mir meine Meinung aber ich wollte trotzdem deine Meinung wissen, von wann bis wann bei euch die Blüte der Jahre ist oder ob die von 0 bis 150 durchgehend ist.

  6. Bibi Blogsberg

    6: inspired by Philomenon
    Von 0 – 150 finde ich eine Superidee! Gefaellt mir sehr gut. Ich wollte mich nicht vor meiner eigenen Meinung zum Thema druecken, aber hier auch nicht ewig lange schwafeln, also ich arbeite an einem „Blueten-Blogeintrag“, bitte um Geduld. Schoenen Abend, Hochbluetengruesse, Bibi.

  7. Philomenon

    7: inspired by Bibi Blogsberg
    Also sind Männer die einzigen, die auch Tiefs erleben können, in Midlife-Crisis fallen und die auch Jahre erleben, die ihnen nicht gefallen.

Kommentare sind geschlossen.