Resident Evil: Apocalypse

Seit kurzem läuft nun die D/F/UK Produktion „Resident Evil: Apocalypse“ im Kino. Der Film ist einer der besseren Filme die ich in letzter Zeit gesehen habe. Die Aktionszenen sind für meinen Geschmack aber nicht so toll, da immer so mit der Kamera herumgefuchtelt wird, dass man ganz viel von den eigentlich tollen Szenen nicht wirklich viel sieht. Die geniale Vorschau, die schon seit Monaten in den Kinos läuft, lässt aber eigentlich mehr erwarten. Trotzdem ist der Film für meinen Geschmack sehenswert. Auf einer fünfteiligen Bewertungsskala wobei 1 das beste ist, würde ich eine 3+ vergeben. Wobei das bei mir eine ziemlich gute Bewertung ist. Eine 1 habe ich schon sehr sehr lange nicht mehr vergeben.

2 Gedanken zu „Resident Evil: Apocalypse

  1. jot.be

    Ich verlass mich auf Dich – werde nämlich am Samstag in eben jenen Streifen meine Knochen bewegen 😎

Kommentare sind geschlossen.