Verrechnung

Eine freie Mitarbeiterin – so hab ich erfahren – welche pro gearbeiteter Stunde bezahlt wird, hat die Weihnachtsfeier auf Ihren Gehaltszettel gesetzt und sich bezahlen lassen. Sie meint alles, was nicht Spass ist, wird bezahlt und alles was mit der Firma zu tun hat macht keinen Spass. *lol*

3 Gedanken zu „Verrechnung

  1. Sprosse

    jaja so macht das Arbeiten Spaß… nicht wörtlich gemeint, sonst wird werte Frau „freie Mitarbeiterin“ ja sonst nicht mehr bezahlt *g*

  2. Phoenix

    Ich weiß ja nicht, welche Firma das ist, aber es soll Weihnachtsfeiern geben, die zur Verbesserung des Altersdurchschnitts in der Bevölkerungsstatistik beigetragen haben – da soll noch einmal jemand behaupten, daß in unserer Firma noch nichts gemacht wurde, was Hand und Fuß hat. *lol*

Kommentare sind geschlossen.