Der vielleicht schlechteste Kinofilm, den ich je sah

Gestern war ich mit dem Knuspi und dem Marty wiedermal im Kino. Wir sahen uns „Haus der 1000 Leichen“ an. Ein total schräger Film, ohne wirkicher Handlung, der rein aus Horror besteht und nicht wirklich sehenwert ist. Die 5 1/4 Stunden kommen einem leicht wie 2 Stunden vor, wo man sogar seine eingeschlafenen Füsse beneidet!